Menu
menu

Übersichtskarte oberflächennahe mineralische Rohstoffe im Maßstab 1:400.000 (KOR400)

Diese Karte liegt seit 1997 vor. Als Inselkarte gibt die KOR 400 einen Überblick zur regionalen Verbreitung der wichtigsten oberflächennahen mineralischen Rohstoffe in Sachsen-Anhalt. Dazu gehören Sand und Kies, Ton, Spezialton und Kaolin und Festgesteine wie Kalkstein, Sandstein, Gips- und Anhydritstein. Weiterhin sind oberflächennah anstehende Hartgesteine wie Grauwacken und als magmatische Gesteine Granit, Quarzporphyr, Porphyrit und Diabas dargestellt. Alle wichtigen Lagerstättenparameter werden auf der Kartenrückseite in knapper Form erläutert.

Ansprechpartner Rohstoffe

Dr. Christoph Gauert

Dezernatsleiter 23 - Angewandte Geologie und Georisiken

Tel.: (0345) 52 12-​107

E-Mail: gauert(at)lagb.mw.sachsen-​anhalt.de