Boden in Sachsen-Anhalt - Landschaftsaufnahme

Bodenkunde

Grundlage der Berücksichtigung des Bodens im Verwaltungshandeln sind die Bodenfunktionen und Bodengefährdungen nach Bundesbodenschutzgesetz beziehungsweise Bodenschutzverordnung. Der Fachbereich Bodenkunde im LAGB erhebt und bewertet Informationen über den Boden im Land Sachsen-Anhalt und stellt diese anwendungsbezogen bereit.

Schwerpunkte dabei sind:

  • die bodenkundliche Landesaufnahme mit Bodendatenerhebung und -aufbereitung im Fachinformationssystem Boden sowie die Erarbeitung von Kartenwerken unterschiedlicher Maßstäbe,
  • die Erarbeitung von Informationen zur Bewertung des Bodens in seiner Funktionserfüllung nach Bundesbodenschutzgesetz und im Rahmen von Planungs- und Genehmigungsverfahren,
  • die Bearbeitung des bodenkundlichen Teils des Boden-Dauerbeobachtungsprogramms des Landes.

Ansprechpartner:

Wolfgang Kainz
Dezernat Landesaufnahme und Analytik

Tel.: (0345) 52 12-114
email: kainz@lagb.mw.sachsen-anhalt.de

Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen
Link zu Erdbebenaufzeichnungen in Mitteldeutschland
Link zum Internetportal der Staatlichen Geologischen Dieste der Bundesrepublik Deutschland
Abbildung Logo GeoERA, Aufbau eines Forschungsbereichs Europäische Geologische Untersuchungen zur Errichtung eines Geologischen Dienstes für Europa